19 Apr 2018

Kürzlich erschien in der theologischen Zeitschrift ichtys eine kurze, aber aussagekräftige und wohlwollend-kritische Rezension von Tobias Stäbler zum umfangreichen Sammelband "God and the Faithfulness of Paul" (2016, Mohr Siebeck). Die Rez bringt zum Ausdruck, was sich mir bei Durchsicht der einzelnen Beiträge in GFP ebenfalls aufgedrängt hat: Es besteht ein Kommunikationsproblem zwischen Wright und (einiger) seiner Kritiker. Die Differenzen sieht Stäbler in drei unterschiedlichen...

4 Feb 2018

Seit wenigen Monaten gibt es N.T. Wright in der Bibelsoftware Logos nicht nur in Buchform, sondern auch mit Video-Referaten.

Die sogenannten "MobileEd" Kurse sind crossmedial aufgebaut und verbinden gekonnt Bücher, Zeitschriftenartikel, Lexika, Vorlesungsskript, Video-Referate und Vertiefungsaufgaben.

Ein solcher Kurs ist zum systematischen Topos der Eschatologie erschienen und behandelt verschiedene theologische Perspektiven.  Nebst Wright referieren auch Douglas Moo und Darrell Boc...

23 Nov 2017

Die narrative Kommentarreihe "für heute" hat Zuwachs erfahren! Seit kurzem sind die beiden Johannes-Bände endlich auch auf Deutsch erhältlich. Vielleicht wäre das ein Weihnachtsgeschenk für deinen Pastor, deine Pfarrerin, deine beste Freundin oder... für dich selber?

Bis Ende 2019 sollte die komplette Reihe des NT erhältlich sein. Mehr Infos zu dieser spannenden Kommentarreihe findest du hier auf ntwright.info.

ISBN Johannes Bd 1: 978-3-7655-0615-4

ISBN Johannes Bd 2: 978-3-7655-0616-...

2 Aug 2017

Christoph Heilig, Herausgeber des umfangreichen Sammelbandes zur Theologie von N.T. Wright "God and the faithfulness of Paul", hat sich kürzlich einigen Fragen von Kurt Willems gestellt.

Den rund 45-minütigen Podcast findest du auf theologycurator.com.

Der Titel des Podcasts "N.T. Wright is right & wrong" ist etwas verfänglich, geht es doch weniger um die Theologie von Wright an sich, als stärker um Entstehung und Inhalt von Heilig's monumentalem Sammelband. Hoffentlich folgt bald ei...

15 Apr 2017

Auf relevantmagazine.com erschien gestern ein Interview mit N.T. Wright zur Bedeutung von Ostern. Wright fasst darin in aller Kürze einige zentrale Gedanken aus seinem aktuellen Buch The Day the Revolution began zusammen. Die deutsche Übersetzung des Interviews findet sich bei den Artikeln zum Download auf der Wright-Webseite.

3 Apr 2017

Ende 2014 fand eine nie dagewesene interreligiöse Konferenz mit rund 400 Teilnehmenden statt. Mit dabei waren neben den verschiedenen christlichen Konfessionen und Denominationen auch Vertreter des Islam, des Buddhismus, des Judentums oder des Hinduismus.

Das Treffen in Rom auf Einladung von Papst Franziskus stand unter der Frage, was die verschiedenen Glaubensrichtungen und Glaubensprägungen über die Ehe und die Komplementarität von Mann und Frau lehren.

N.T. Wright war als anglikan...

16 Feb 2017

Am 01. März 2017 besteht die einmalige Gelegenheit, Greg Boyd und N.T. Wright live im Doppelpack im Wohnzimmer zu erleben!

Wright und Boyd beantworten in einer moderierten Podiumsdiskussion vorgängig eingereichte Publikumsfragen zum Kreuzesgeschehen wie z.B.: Wie reden wir von der Guten Nachricht des Königreiches Gottes im Zusammenhang mit dem Kreuz?

Wenn dich diese und ähnliche Fragen interessieren, dann melde dich noch heute kostenlos an und sichere dir hier einen der 100 kostenlos...

12 Jan 2017

"Bevor ich Theologe wurde, war ich Musiker", sagt N.T. Wright. "Wenn ich ein Musikstück betrachte, dann mache ich in Gedanken bereits Verbindungen zwischen Wechseln in der Harmonie. Ich sehe sozusagen die Muster eines Liedes. Wenn ich unterschiedliche Passagen lese, frage ich mich ebenfalls ständig: "Wie verhalten sich die Themen zueinander, so dass das Ganze eine Symphonie ergibt?"

Logos Biblesoftware hat kürzlich ein ausführliches Interview mit N.T. Wright ins Netz gestellt, das e...

20 Sep 2016

Man nehme die dicken Wälzer von Wright mit all ihren komplexen theologischen Konzepten und brillanten Argumentationen und fasse sie in 50 einfachen Skizzen mit kurzer Erklärung zusammen. 

Der Wright-begeisterte Marlin Watling hat es getan. Herausgekommen ist ein E-Book. Bereits dessen Titelbild verspricht spielerische Spannung.

Wright-Kenner werden überrascht sein, dass es möglich ist, seine theologischen Darlegungen so einfach darzustellen. Leserinnen und Leser die Wright noch nicht...

3 Sep 2016

Zum vierten Mal finden im kommenden Jahr die Studientage des Instituts für Glaube und Gesellschaft in Fribourg CH statt. Anliegen des Instituts ist die Verbindung von Theologie und Praxis. Dazu werden jeweils namhafte Referenten eingeladen wie 2015 der Yale-Professor Miroslav Volf. Die Studientage werden von Pfarrerinnen und Pastoren ebenso besucht, wie von Studierenden, Dozierenden und kirchlichen VerantwortungsträgerInnen im evangelischen, katholischen und freikirchlichen Umfeld.

...

Please reload

Empfohlene Einträge

6 Bibelabende zur Bibel als Drama in 6 Akten

January 20, 2020

1/8
Please reload

Aktuelle Einträge