Wrights Theologie in Bildern

September 20, 2016

Man nehme die dicken Wälzer von Wright mit all ihren komplexen theologischen Konzepten und brillanten Argumentationen und fasse sie in 50 einfachen Skizzen mit kurzer Erklärung zusammen. 

 

Der Wright-begeisterte Marlin Watling hat es getan. Herausgekommen ist ein E-Book. Bereits dessen Titelbild verspricht spielerische Spannung.

 

Wright-Kenner werden überrascht sein, dass es möglich ist, seine theologischen Darlegungen so einfach darzustellen. Leserinnen und Leser die Wright noch nicht kennen, werden begeistert sein von der skizzenhaft dargestellten Theologie und sich mit Freuden weiter in Wrights Literatur vertiefen. 

 

Ich höre trotzdem schon den Vorwurf der Simplifizierung: "Wrights Theologie in 50 einfachen Bildern? Das kann nur zu unhaltsamen Vereinfachungen führen!". Einerseits ist dieser Einwand berechtigt. Andererseits verfolgt Watling ein einziges Ziel mit seinem E-Book: "universal access to a brilliant mind."

 

Auf die Frage, für wen er das Buch geschrieben und gezeichnet hat meint Watling:

 

"Any Christian who wants to understand the Bible better. NT Wright is an academic and so his thoughts are nuanced and elaborate. Most non-trained people find it too long and complex. But what he says is real dynamite. NT Wright asks very fundamental questions of the Bible and is insights are shocking. The open up a completely new view of God. And I want to share this with as many people as possible."

 

Dass diesem Ziel ohne gewisse Vereinfachungen kaum nachzukommen ist, dürfte verständlich sein. So ist zu hoffen, dass Watlings Bilder vielen Lesenden den Zugang zu Wright eröffnen und sie von sich aus mehr vom Neutestamentler mit der wichtigen Stimme hören wollen.

 

Wir empfehlen den Blog von Watling. Dort finden sich u.a. Pressestimmen zum Buch oder das sehenswerte Video "Paul and the Faithfulness of God in 13 Bildern".

 

Ab 08. Oktober bei Amazon erhältlich.

 

Please reload

Empfohlene Einträge

6 Bibelabende zur Bibel als Drama in 6 Akten

January 20, 2020

1/8
Please reload

Aktuelle Einträge

February 4, 2018

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter