God and the Faithfulness of Paul

Der umfangreiche Band lässt zahlreiche Kapazitäten der neutestamentlichen Theologie sprechen (u.a. Dunn, Stuhlmacher, Macchia, Schnabel, Frey).  Sie setzen sich aus verschiedenen Perspektiven (methodologisch, historisch, exegetisch, systematisch-theologisch) mit dem opus magnum von N.T. Wright "Paul and the Faithfullness of God" auseinander. Den Beitrag von Volker Rabens finden Sie zum Download hier.

Siehe auch das Interview mit dem Herausgeber Christoph Heilig als Podcast hier.

Heilig, Christoph, J. Thomas Hewitt & Michael F. Bird (Hrsg.) 2016. God and the Faithfullness of Paul: A Critical Examination of the Pauline Theology of N.T. Wright. Tübingen: Mohr-Siebeck. (Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 2. Reihe). 820 Seiten. 978-3161538513.

 

The Marriage of Heaven and Earth: 50 Pictures to explain the Rockstar Theologian of our Day

Der Autor Marlin Watling nimmt die komplexen theologischen Konzepte von Wright und stellt sie in einfachen Skizzen und einer kurzen, verständlichen Zusammenfassung dar. Er destilliert damit komplexe theologische Analysen in nachvollziehbare Grafiken mit Erklärungen. Dies tut er mit dem einen Ziel: Einen einfachen Zugang gewähren für die brillanten Gedanken von N.T. Wright. Der "Reiseführer" von Watling enthält vier Teile:

- Eine Einführung zu N.T. Wright

- Zusammenfassungen der vier Schlüsselkonzepte von Wright

- Wrights Vorschlag einer neuen Weltanschauung

- Eine Übersicht zur Mission der Menschen, mit eschatologischem Ausblick

Bis jetzt ist das Buch nur in elektronischer Form erhältlich.

Jesus, Paul and the People of God: A Theological Dialogue with N.T. Wright

Das Buch beinhaltet zwei Referate von Wright anlässlich einer Konferenz in Wheaton 2010. Eines behandelt den Stand der Forschung zu Jesus, das andere den zum Apostel Paulus. Acht Autoren (darunter Vanhoozer, Perrin, Hays, Bockmuehl) setzen sich mit Aspekten aus diesen Referaten auseinander. Nach jedem der Aufsätze findet sich eine kurze Antwort von Wright. Das Buch steht für einen konstruktiven Dialog zwischen ernsthaften theologischen Wissenschaftlern, die miteinander um Themen ringen, welche die Theologie und damit die Kirche, in den nächsten Jahren beschäftigen werden.

Perrin, Nicholas & Richard B. Hays (Hrsg.) 2011. Jesus, Paul and the People of God: A Theological Dialogue with N.T. Wright. Downers Grove: IVP. 280 Seiten. 978-0830838974.

Jesus and the Restoration of Israel: A Critical Examination of N. T. Wright’s Jesus and the Victory of God

Wie der Titel schon sagt, setzt sich der Sammelband mit dem großen Jesus-Band von Wright auseinander. Die Artikel geben nach einer Einführung zunächst einen kritischen Überblick über Wrights Ansatz in der Forschung zum historischen Jesus (Craig Blomberg: The Wright Stuff: A Critical Overview of Jesus and the Victory of God). Paul R. Eddy widmet sich dem Portrait von Jesus als eschatologischer Prophet, Messias Israels und inkarnierter JHWH. Klyne R. Snodgrass nimmt Wrights Gleichnisinterpretation unter die Lupe. Craig A. Evans bearbeitet die These vom andauernden Exil, das Jesus aus der Sicht von Wright beendete. Darrell L. Bock untersucht den Prozess und Tod Jesu. Dale C. Allison widerspricht Wrights Apokalyptikinterpretation, ein Widerspruch, dem ich in einem eigenen Artikel widerspreche (siehe Endzeit im ersten Jahrhundert: Jesus, Albert Schweitzer und N. T. Wright, hier). Richard B. Hays fragt nach der Bedeutung von Wrights Jesus für eine neutestamentliche Ethik. Alister E. McGrath bietet theologische Reflektionen unter den Gesichtspunkten Wirklichkeit, Symbol und Geschichte. C. Stephen Evans beleuchtet die Methodologie und thematisiert einen methodologischen Naturalismus in der historischen Erforschung der Bibel. Luke Timothy Johnson reagiert aus historiographischer Sicht auf Wrights Jesus. Der Band wird von zwei Artikeln von Hays („An Appreciative Disagreement“) und Wright („In Grateful Dialogue: A Response“) und einem Schlusskapitel von Carey C. Newman abgerundet.

Newman, Carey C. (Hrsg.) 1999. Jesus and the Restoration of Israel: A Critical Examination of N. T. Wright’s Jesus and the Victory of God. Downers Grove: IVP. 320 Seiten. 978-0830815876.

Through the eyes of N.T. Wright

Das Büchlein versteht sich als Hilfe zur Entdeckung des zweibändigen Werkes "Paul and the faithfullness of God" von Wright. Die Paulusbände beinhalten rund 40 Jahre Forschung und 2000 Seiten dichte Gedanken. Vreeland gibt mit seinem Leitfaden eine Hilfe, indem er Hauptargumente zusammenfasst und so bei der Navigation durch die Bände zur paulinischen Theologie hilft.

Vreeland, Derek 2015. Through the Eyes of N.T. Wright: A Reader's Guide to Paul and the Faithfullness of God. Minneapolis: Doctrina Press. 103 Seiten. 978-0692455838.

 

Please reload

Sekundärliteratur

© 2019 Dave Jäggi & Rainer Behrens